Tag der offenen Tür

Im September veranstaltet die Schule jedes Jahr einen Tag der offenen Tür. Hier können sich Eltern und künftige Schulneulinge einen Eindruck vom Schulalltag unserer Schule verschaffen. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Schulleitung, werden die Klassentüren geöffnet und die Unterrichtsfächer mit vielfältigen Lernformen können miterlebt werden.

Der Förderverein hält Erfrischungen bereit und lädt zum Austausch im Foyer der Schule ein.

Hier ein Beispiel für einen Stundenplan am Tag der offenen Tür:

1. Stunde
8:45 – 9:30 Uhr
große
Pause
2. Stunde
10:00 – 10:45 Uhr
3. Stunde
10:45 – 11:30 Uhr
1a Schreiben lernen
Jahresarbeitsplan
Ziffern lernen
Zahlzerlegungen
Religion
“Gott schützt dich”
1b Schreiben lernen
Jahresarbeitsplan
Ziffern lernen
Zahlzerlegungen
Sport
“Kleine Spiele”
1c Schreiben lernen
Jahresarbeitsplan
Ziffern lernen
Zahlzerlegungen
Kunst
2a Rechtschreiben Religion
“Danken und Loben”
Musikraum:
Instrumente kennenlernen
2b Rechtschreiben Deutsch
“Wir schreiben ein Herbstrondell”
2c Religion
“Was ist Glück?”
Bilderbucharbeit
“Vom Löwen, der nicht schreiben konnte”
Rechtschreiben mit dem Modellwortschatz
3a Geometrie
“Arbeit mit Bauplänen”
Englisch Freie Arbeit
3b Geometrie
“Würfelnetze”
Sachunterricht
“Kartoffelwerkstatt”
Freie Arbeit
4a Sachunterricht
“Deutschlandwerkstatt”
Sachunterricht
“Deutschlandwerkstatt
Kunst
4b Geometrie
“Der magische Würfel”
Musikraum:
Tanz & Gesang zum Herbst
Kunst
“Die Hundertwasserstadt”
4c Geometrie
“Arbeit mit dem Somawürfel”
Sachunterricht
“Wie entsteht Braunkohle?”
Kunst
“Laternen bauen”