Schulbetrieb während der Corona-Pandemie:

Ab dem 22.02.21 findet der Unterricht im Wechsel aus Präsenz- und Distanzlernen statt.

Die OGS ist geschlossen,

eine Notbetreuung findet bei Bedarf statt (s.u.).

Auf dem gesamten Schulgelände und im Schulgebäude besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Kinder unter 14 Jahren, dürfen Stoffmasken tragen.

Präsenzunterricht mit halber Klassenstärke im täglichen Wechsel

Gruppe 1: Montag / Mittwoch/ Freitag*

Gruppe 2: Dienstag/ Donnerstag / Freitag*                                                                                                    * 14-tägiger Wechsel

Unterrichtstage:

 

22.02. – 26.02.21

01.03. – 05.03.21

Gruppe 1

 

Montag, Mittwoch, Freitag

Montag, Mittwoch,

Gruppe 2

 

Dienstag, Donnerstag

Dienstag, Donnerstag, Freitag

 

Jahrgang 1/ 2: 4 Stunden täglich

Jahrgang 3/ 4: 4,5 Stunden täglich

Der Unterricht findet in festen Lerngruppen und ausschließlich bei der Klassenlehrerin/ dem Klassenlehrer statt.

Ausnahme:     Klasse 1a (im Team mit dem Lehramtsanwärter)

                        Klasse 2a/ 4b (Unterrichtsbegleitung durch je eine/n 

                        Sonderpädagogen/in)

Unterrichtet werden die Fächer Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Englisch. Die Fächer Sport, Religion, Musik und Kunst werden eher im Distanzlernen verankert bzw. freitags im Präsenzunterricht unterrichtet.

Tagesstruktur:

7.45 Uhr – 8.00 Uhr               Offener Anfang,

Versetzte Hofpausen:            9.20 Uhr - 9.35 Uhr

                                               9.40 Uhr -9.55 Uhr

                                               10.00 Uhr – 10.15 Uhr

           Jede Lerngruppe hat einen eigenen Pausenbereich.

Unterrichtsende:                    leicht zeitversetzt, Absprache der Lehrer untereinander

Distanzlernen

Die Kinder arbeiten an Wochenplänen. Schülerinnen und Schüler werden bei Bedarf von Sonderpädagog/innen in Videokonferenzen begleitet.

Notbetreuung

Die Notbetreuung findet täglich von 11.30 Uhr - 16.00 Uhr statt, montags, mittwochs und freitags von 8.00 - 16.00 Uhr.

Die Gruppeneinteilung erfolgt duch die Lehrkräfte:

Notbetreuung

22.02. – 26.02.21

01.03. – 05.03.21

Gruppe 2 (nach vorheriger Anmeldung)

 

Montag, Mittwoch, Freitag

von 8-16 Uhr

Dienstag, Donnerstag

ab 11.30

Montag, Mittwoch

von 8 - 16 Uhr

Dienstag, Donnerstag

ab 11.30 Uhr

 

Antragsformulare, Fragen und Antworten zur Notbetreuung finden Sie unter:

https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/fragen-und-antworten-zur-betreuung-waehrend-der-aussetzung-des

Kurzinformation zum Lernen auf Distanz (bei vollständiger Schulschließung)

Im Lernen auf Distanz arbeiten alle  Schülerinnen und Schüler an Wochenplänen, die

·      analog in Papierform vorliegen und gleichzeitig auch

·      online in interaktiver Form als Padlet angeboten werden.

Unterrichtsmaterialien werden

·      analog über Verteilstationen zur Abholung bereitgestellt und/oder

·      digital per Email versandt.

Emails und die Schoolfox-App dienen der Kommunikation zwischen Kindern, Eltern und Lehrern. Videokonferenzen finden in allen Klassen in regelmäßigen Abständen in Kleingruppen statt und individuell bei Bedarf.

Ausführliche Informationen zu Schoolfox finden Sie unter:

https://foxeducation.com/schoolfox/eltern/

Unsere Schule

 

 

Unsere Schule ist eine offene Ganztagsschule und bietet integrativen Unterricht für Kinder mit und ohne Behinderung an. Verschiedenheit von Kindern verstehen wir als Bereicherung und Anregung für das gemeinsame miteinander und voneinander Lernen.

Unser Ziel ist eine Schule als Ort des Lernens und Lebens, an der sich Kinder und Erwachsene wohlfühlen und sich gegenseitig wertschätzen.

 

Verankert im Schulprogramm sehen wir unsere Stärken darin, dass wir

  • selbstständiges Lernen durch offene Unterrichtsformen fördern
  • personale und soziale Kompetenzen von Kindern stärken
  • das schulische Lernen durch Projekte und außerschulische Angebote
    bereichern
  • mit den Eltern eine konstruktive Zusammenarbeit pflegen
  • die Zusammenarbeit mit den umliegenden Kindergärten und Schulen in Grevenbroich pflegen